Im Universum der Zeit: Auf dem Weg zu einem neuen by Lee Smolin,Jürgen Schröder

By Lee Smolin,Jürgen Schröder

Wie wirklich ist Zeit?

Zeit ist etwas völlig Selbstverständliches für uns, wir erleben, wie sie vergeht, wenn wir auf die Uhr schauen, Kindern beim Älterwerden zusehen oder Wettrennen beobachten. Und doch haben Physiker von Newton über Einstein bis zu den heutigen Quantenphysikern eine andere Auffassung der Zeit. Für sie ist sie nicht actual, sondern eine phantasm. Für sie wird das Universum von Gesetzen beherrscht, die außerhalb der Zeit stehen, zeitlos sind, von Newtons Gravitationsgesetz bis zur Formel e=mc².
Lee Smolin hingegen sieht Zeit als die einzige fundamentale Größe des Universums. Alles andere, auch die vermeintlich unabänderlichen Gesetze, unterliegen seiner Auffassung nach der Veränderung in der Zeit. Newtons Gesetze werden vielleicht nicht immer so grundlegend bleiben, wie wir sie heute verstehen. Mit dieser revolutionären Auffassung stellt er die Zeit in den Mittelpunkt unseres Denkens über die Welt und erklärt, welche Auswirkungen das auf uns, auf die Welt, auf das Universum hat.

Show description

Continue reading

Entwickeln Konstruieren Berechnen: Komplexe praxisnahe by Fleischer,Theumert,Hans Theumert

By Fleischer,Theumert,Hans Theumert

Dieses Lehr- und Übungsbuch lehnt sich an die VDI Richtlinie 2221 an und stellt den kompletten Konstruktionsprozess an ausgewählten praxisnahen Beispielen anschaulich dar. In zunehmender Komplexität werden Konstruktionen beginnend mit den Anforderungen des Kunden bis hin zu den fertigungsgerechten Werkstattzeichnungen behandelt. Die Berechnung der Maschinenelemente erfolgt konsequent am Lehrbuch Roloff/Matek Maschinenelemente, 22. Auflage. Die aktuelle Auflage wurde an einigen Stellen sprachlich präziser gestaltet, erhielt ein neues übersichtliches Innenlayout und berücksichtigt Leserzuschriften. Auf Grund der didaktischen Konzeption kann dieses Buch intestine zum Selbststudium eingesetzt werden.

Show description

Continue reading

ECOMath 2 Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler by Hans M. Dietz

By Hans M. Dietz

Basierend auf den Erfahrungen des Autors mit Vorlesungen zur „Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler" vermittelt der Band die mathematischen Kenntnisse, die für das Bachelor- und Master-Studium unerlässlich sind. Band 2 (von three Bänden) behandelt vor allem Methoden der linearen Algebra, Grundlagen der linearen Optimierung mit ökonomischen Anwendungen und macht einen Ausflug in die mathematische Modellierung. Der Einstieg ist mit geringen schulischen Vorkenntnissen möglich. Farbige Abbildungen und Übersichten visualisieren den Stoff.

Show description

Continue reading

Alles Mathematik: Von Pythagoras zu Big Data (German by Martin Aigner,Ehrhard Behrends

By Martin Aigner,Ehrhard Behrends

Dieses Buch ist für ein allgemeines Publikum und bietet spannende Beiträge renommierter Mathematiker(innen), die mit den gängigen Vorurteilen "Mathematik ist zu schwer, zu trocken, zu abstrakt, zu abgehoben" aufräumen. Denn Mathematik ist überall in den Anwendungen gefragt, weil sie das oft einzige Mittel ist, praktische Probleme zu analysieren und zu verstehen. Vom CD-Player zur Börse, von der Computertomographie zur Verkehrsplanung, alles ist (auch) Mathematik. Wer hätte gedacht, dass die Primzahlen, die schon seit der Antike die Mathematiker beschäftigen, heute ganz wesentlich zu unserer Datensicherheit beitragen? Zwei wesentliche Aspekte der Mathematik werden deutlich: Einmal ist sie die reinste Wissenschaft - Denken als Kunst -, und andererseits ist sie durch eine Vielzahl von Anwendungen in allen Lebensbereichen gegenwärtig. In der jetzt vorliegenden four. Auflage wurde das Spektrum der behandelten Themen durch neue Beiträge erweitert. guy kann sich nun über significant info, Mathematik und Wahlen, Visualisierung sowie Computerbeweise informieren.

Show description

Continue reading

Das Ende der Natur: Die Landwirtschaft und das stille by Susanne Dohrn

By Susanne Dohrn

In Deutschland ist die Natur doch noch in Ordnung? Wir Deutschen sind vorbildliche Naturschützer? Weit gefehlt. Zahllose Wiesen- und Ackerpflanzen, Insekten und Vögel gehörten bis vor wenigen Jahrzehnten ganz selbstverständlich zu unserer Landschaft. Heute sind viele von ihnen gefährdet oder schon verschwunden. Je mehr aus Bauern intensiv produzierende Landwirte wurden, desto stärker verödeten artenreiche Wiesen und Weiden zu Intensivgrünland und vielfältige Ackerlandschaften zu industriell bewirtschafteten Monokulturen. Statt dem Treiben Einhalt zu gebieten, fördert die Politik den Wahnsinn noch. So wird die Landwirtschaft vielerorts zur Totengräberin der biologischen Vielfalt.
Susanne Dohrn zeigt den stillen, aber drastischen Verlust auf, der sich vor unserer Haustür abspielt, indem sie die bedrohten Lebensräume und ihre Bewohner eindrücklich beschreibt. Sie benennt die Beteiligten und stellt Beispiele einer naturverträglichen Landwirtschaft vor.

Show description

Continue reading

Unterrichtseinheit: Robolab - Lego Mindstorms-Roboter (8. by Holger Sokol

By Holger Sokol

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Technik, notice: 2, Technische Universität Dortmund, four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Unterrichtsentwurf im Fach „Technik“

1. Bedingungsanalyse (antropogene und soziokulturelle Voraussetzungen)

1.1. Angaben zur Klasse

Der Unterricht wird an der Schule durchgeführt. Die Schule ist eine Gesamtschule. Der Technikkurs hat eine Klassenstärke von 15 Schülern, davon 6 weibliche und nine männliche Teilnehmer unterschiedlicher Nationalitäten. Für diesen Technikkurs der Jahrgangsstufe eight ist es der Kern-Bereich.

In der Schule gibt es einen Technik - Raum im Erdgeschoss. Somit sind die Lichtverhältnisse für praktische Arbeiten perfect. Der Raum bietet Platz für bis zu 20 Schüler. Jeweils vier Schüler können an einer Tischgruppe sitzen. Da ich für meine Unterrichtsstunde keine Werkzeuge außer Scheren und Kleber benötige, werde ich in diesem Abschnitt keine werkzeugtechnische Raumbeschreibung liefern und auch nicht auf die sicherheitsrelevante Verwahrung von Werkzeugen eingehen.

Die Schüler der eight. Jahrgangsstufe sind zwischen thirteen und 14 Jahre alt. Der Technikunterricht findet für diesen Kurs Dienstag in der five. und 6. Stunde statt.

1.2. Pädagogische - psychologische Überlegungen

Da ich die Schüler nur in diesem Fach bei einer gewissen Anzahl von Unterrichtsstunden kennengelernt habe, fällt es mir schwer komplexere Schlussfolgerungen im antropol.-psychologischen (z.B. Vorwissen, Lernstand, Sozialverhalten) Bereich für die Planung meiner Unterrichtsstunde zu ziehen. Nach Rücksprache mit meinem Mentor ist anzumerken, dass das Verhalten der Klasse, insbesondere das der männlichen Beteiligten, in anderen Unterrichtsfächern nicht unproblematisch sei. Auffällig ist jedoch, dass es in dem Fach Technik der Unterricht geregelt und ohne große Störungen abläuft. Dieses resultiert wahrscheinlich u.a. aus dem technisch geprägten Interesse und Begeisterung der Schüler. Während der praktischen Arbeitsphasen arbeiten die meisten Schüler motiviert mit. Insgesamt verhält sich die Klasse im Technikunterricht unauffällig und sehr kollegial. In den Technikstunden lässt sich feststellen, dass Mädchen und Jungen häufig eine getrennte Arbeitsgruppe bilden und dann zusammenarbeiten. Dennoch ist der Umgang untereinander unproblematisch. Der Lehrer muss somit selten ermahnend tätig werden. Ein großes challenge des Technikunterrichtes sind jedoch die Fehlzeiten verschiedener Schüler. Die somit meistens nicht fertiggestellten praktischen Arbeiten sind dann in der Notenfindung problematisch.

Show description

Continue reading

Kennzahlenanalyse im Vertriebscontrolling für ein by Isabell Schnabel

By Isabell Schnabel

Projektarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, be aware: 1,3, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, summary: ACHTUNG!! FEHLER IM TITEL!!!!!! GRIN-VERLAG IST INFORMIERT!!!!!

TATSÄCHLICHER TITEL:
"Bedarfsanalyse zur Entwicklung eines Schulungskonzeptes für die Feldorganisation Lebensmittelhandel zum Ausgleich bisheriger Leistungsunterschiede"

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In jeder Unternehmung genießt der Vertrieb als Bindeglied zwischen Unternehmen und Markt einen hohen Stellenwert. Am Ende eines betrieblichen Leistungsprozesses stellt der Vertrieb sicher, dass durch Verkaufserlöse die in die Produkte eingegangenen Werte wieder an die Unternehmung zurückgeführt werden.

In der vorliegenden Praxisarbeit wird der Weg hin zur Entwicklung eines neuen Schulungskonzeptes für Außendienstmitarbeiter dargestellt. Hierbei werden zunächst fachliche Grundlagen zum Vertrieb wiedergegeben. Weiterhin werden Wege aufgezeigt, um die Ist-Situation und den Kenntnisstand der Mitarbeiter zu analysieren und im Anschluss daran dargelegt, wie ein passendes Schulungskonzept entwickelt werden kann. Hierbei wird auf die verschiedenen Kompetenzfelder Bezug genommen.

Show description

Continue reading

ISO 9001: 2015: vom Praktiker für Praktiker (German Edition) by Norbert Waldy

By Norbert Waldy

Die ISO 9001 ist wohl die meist angewendete Industrie- und Dienstleistungsnorm. Schätzungen gehen davon aus, dass diese weltweit in rund 18 Millionen Betrieben eingesetzt wird. Die Herausforderung bei der Umsetzung und Implementierung der neuen Norm liegt eher beim Umbau von bereits bestehenden Qualitätsmanagementsystemen. Die Integration des risikobasierten Ansatzes könnte zum challenge bei software program unterstützen Managementsystemen werden. Viele Betriebe sollten jetzt die Gelegenheit nutzen, ihre Prozesse "auf ein gesundes Mass" zu reduzieren. Dieses Buch soll dem Leser ein grundlegendes Bewusstsein zur Umsetzung der ISO 9001:2015 vermitteln. Mit der integrierten Normen Checkliste können sämtliche Forderungen der Norm einfach und effektiv überprüft werden.

Show description

Continue reading

Biologie für Einsteiger: Prinzipien des Lebens verstehen by Olaf Fritsche,Martin Lay

By Olaf Fritsche,Martin Lay

Leben ist ein äußerst komplexes Phänomen und läuft doch vom winzigen Bakterium bis zum studierenden Menschen stets nach den gleichen Prinzipien ab. Die Einführung in die Biologie erschließt Kapitel für Kapitel diese grundlegenden Mechanismen und Strukturen. Mit ihrem modernen didaktischen Konzept legt die Einführung in die Biologie dabei auf völlig neue Weise den Schwerpunkt auf die Vermittlung eines wirklichen Verständnisses für die Abläufe in Zellen und Organismen. Selbst schwierige Themen wie Stoffwechsel, Immunsystem und Genetik entwickeln sich so nahezu von selbst und sind für Lernende leichter in den Gesamtkomplex des Lebens einzuordnen. Dadurch entsteht ein neuer Blick auf das Leben, der motiviert und befähigt, noch tiefer einzusteigen in die bestimmende Wissenschaft des 21. Jahrhunderts. Die zweite, aktualisierte Auflage der Einführung in die Biologie

  • bietet einen umfassenden Überblick über die Strukturen und Abläufe des Lebens
  • entwickelt schrittweise die notwendigen Mechanismen für Leben, als konstruiere der Leser selbst von Grund auf ein Lebewesen
  • verschafft über das Verständnis der Prinzipien einen leichteren Zugang zum umfangreichen Faktenwissen der Biologie
  • zeigt die Gemeinsamkeiten aller Lebensformen über die systematischen Grenzen hinweg auf • vermittelt eine Sichtweise, mit welcher sich auch komplizierteste Zusammenhänge durchschauen lassen
  • didaktische Elemente wie vertiefende Boxen, Fragen und Spickzettel am Kapitelende spielen eine herausragende Rolle
  • von Olaf Fritsche aus einer Hand intestine verständlich verfasst, unterhaltsam geschrieben und mit Cartoons angereichert
  • es lässt es auch Biologen an Universität und in der Industrie zu Wort kommen und erzählt so von den persönlichen Facetten in der Biologie.

Show description

Continue reading

Vulkanismus - Gefahren und Nutzen für Mensch und Natur by Jörn Finger

By Jörn Finger

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Geologie, Mineralogie, Bodenkunde, word: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Institut für Geographie), Veranstaltung: Endogene Dynamik, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Seit Menschengedenken üben Vulkane, Vulkaneruptionen und die damit verbundenen Folgen eine besondere Faszination aus. Der Mensch hat es verstanden, Vulkane und Vulkanauswurfprodukte für seinen eigenen Nutzen zu gebrauchen, wird allerdings immer noch häufig von ihnen überlistet, da mangelnde Vorhersageformen die Bestimmung einer Vulkaneruption immer noch nahezu unmöglich machen.

Der vorliegende Aufsatz beschäftigt sich mit den Gefahren, die durch Vulkaneruptionen für Menschen und Natur auftreten, soll aber auch den für den Menschen nicht unbedeutsamen Nutzen von Vulkanen und Vulkanauswurfprodukten aufzeigen. Welche Gefahren hat ein Vulkanausbruch für die umliegende vegetation und Fauna? Kann guy einer solchen Naturkatastrophe auch etwas Positives abgewinnen, oder nutzen vulkanische Aktivitäten vielleicht sogar Mensch und Natur? Ebenfalls ist eine Betrachtung eines möglichen Zusammenhangs von Vulkanismus und Klima vorgesehen, sowie ein Ausblick auf mögliche Vorhersagemethoden, um ein Zusammenleben zwischen Mensch und Vulkan noch zu verbessern.

Der Verfasser dieses Aufsatzes geht davon aus, dass dem Leser die rein physikalischen und chemischen Vorgänge bei Vulkaneruptionen bekannt sind, denn diese werden in diesem Aufsatz nicht noch einmal gesondert aufgezeigt und geklärt. In erster Linie sollen hier die Folgen für Mensch und Natur, die nach einem Vulkanausbruch auftreten, genauer untersucht werden.

Show description

Continue reading