Bobby Stitch by Michael Milardo

By Michael Milardo

"Bobby sew used to be nearly as good an' complicated a guy as evuh stroll the great Lawd's earth. style. delicate. beneficiant. middle made 'a platinum. yet Bobby, he be jes as ruthless, jes as calculatin' an' brutal as he be style. That probly the hahdest factor 'bout Bobby tuh unduhstand. How may well a guy, a steady guy, even be ya wuhse nightmayuh? Take mah breath away jes thinkin' 'bout that glance he get in his eye. That demon glance. that once ya understand his brain long gone dahk. no longer loopy dahk. No, Suh. Col', calculatin' dahk. With that 'Ah'm gonna kill ya' glance settin' off yo' alahm. Freezin' ya middle an' soul. Whew! You be in large hassle then. definite, Suh. You be in biiiiiig difficulty then!"

So says Dowie Howard of his ally, prizefighter Bobby sew. yet Bobby's tale is ready even more than boxing. it's a tale of affection, hate, friendship, and worry. a narrative of laughter and tragedy. a narrative of everlasting love among a guy and a lady.

Show description

Continue reading

Der Kirmesmörder - Jürgen Bartsch: Biografischer by Regina Schleheck

By Regina Schleheck

Langenberg, 1966. Der Fall Bartsch erschütterte die Nachkriegs-BRD wie kein anderes Kapitalverbrechen. Jürgen Bartsch, der nach einer Kindheit voller Kälte und Missbrauch zu einem sadistischen Soziopathen wurde, lockt Kinder von Kirmesplätzen in Essen und Umgebung, um sie zu quälen, zu missbrauchen und zu ermorden. Bei der Jagd nach dem Kirmesmörder gerät eine ganze quarter in Panik. Als Jürgen Bartsch schließlich gefasst wird, fordern die Menschen Vergeltung.

Show description

Continue reading

Der Einzelgänger - Special Edition: Wie lebt man anders by Holger Grölz

By Holger Grölz

Wie fühlt sich das Leben an, wenn guy ANDERS ist? Holger Grölz musste es erfahren.
Es waren gute aber auch destructive Erfahrungen, die guy in einem Leben machen kann. Meine Biografie habe ich ja schon geschrieben, als Buch, jetzt überarbeitet und als Buch und booklet und zwar immer noch, ohne dass guy widespread oder berühmt ist, nochmal veröffentlicht. Aber es gibt eben doch Begebenheiten und Erlebnisse, die guy einfach nicht verschweigen sollte. Deshalb nun die exact variation der Biografie von mir und ein Teil von meinem Mann.

Show description

Continue reading

A Farewell to Windemere by John Mooers

By John Mooers

while the 19 yr previous Ernest Hemingway back from international struggle One he used to be heavily wounded either in physique and in spirit. yet he was once in love. That gave him wish. So whilst Agnes broke it off extra used to be at stake than simply a damaged center.

The returning younger guy couldn't return being the boy he used to be. jogging with a cane helped him recuperate bodily. yet his damaged middle and the mental wounds of struggle have been some distance better and deeper. His disagreement together with his personal mortality at this type of younger age scars him profoundly.

Cast adrift with all safe anchors destroyed the single factor he knew evidently used to be that he desired to be a author, no matter what that took. The fight to discover that direction proved tricky.

While his tales have been being consistently rejected Ernest attempted to discover his approach through being affected by his personal actual and psychological restoration, gazing his liked father's declining well-being, his mother’s overbearing energy, clashing with friends and family and stumbling via numerous unfulfilled romances.

He chanced on solace in camping out and fishing, break out, but additionally very important help from loved associates. And all of the whereas he solid in his brain the tales, the subjects, and the insights he always crafted into his more and more disciplined fiction.

But while he met Hadley Richardson love back with a passionate fury. At his facet she gave him the power and braveness to take the daring step of leaving all at the back of and forge ahead into his future to develop into the Ernest Hemingway we all know today.

Show description

Continue reading

Vom Sehen und Sagen. Die Buchela. (German Edition) by Monika Littau

By Monika Littau

Ein Biografieroman.

Alles, used to be Buchela sich wünscht und liebt, scheint ihr verloren zu gehen: Der Lieblingsbruder bei einem Unfall, der Vater im 1. Weltkrieg, das ersehnte sort stirbt bei der Geburt, und während des Nationalsozialismus wird ihre Familie wie alle Sinti und Roma als asozial und kriminell verfolgt. Die Mutter stirbt in Auschwitz. Wäre da nicht ihre Gabe, Buchela würde an diesem Leben verzweifeln. Doch ihre Vorhersage, dass Konrad Adenauer 1949 den Wahlsieg erringen wird, macht sie schlagartig berühmt. Madame Buchela wird zur Pythia von Bonn.

MONIKA LITTAU wurde 1955 in Dorsten geboren. Nach dem Studium der Germanistik, Geografie und Musikwissenschaft in Bochum und Münster arbeitete sie mehr als 20 Jahre in Forschung, Bildung und Kultur-/Literaturförderung, zuletzt im Kulturministerium Nordrhein-Westfalen. Sie lebt heute als freie Autorin im Ruhrgebiet und im Rheinland. Sie verfasst Lyrik, Prosa, Kinderliteratur, schrieb für Hörfunk und Bühne und veröffentlichte Sachbücher. Zuletzt erschienen das Kinderbuch Alphabetta in Alphabettanien (2007) und der Lyrikband beim überschreiten des taupunkts (2011). Vom Sehen und Sagen. Die Buchela ist ihr erster Roman. Für ihre literarische Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet: Nominierung für den Deutschen und Internationalen Kurzgeschichtenwettbewerb in Arnsberg, Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler des Landes Nordrhein-Westfalen, Arbeitsstipendien des Landes Nordrhein-Westfalen und des foreign Writers and Translators’ middle of Rhodes (iwtcr)

PRESSE: Kaipesina kaipenana so beginnen südeuropäische Roma oft ihre Geschichten: Es warfare es struggle nicht. Und besser als mit diesen Worten kann guy auch nicht den Biographieroman 'Vom Sehen und Sagen. Die Buchela' charakterisieren, den die ... Schriftstellerin Monika Littau jetzt veröffentlicht hat. 'Buchela': So lautet der Sinti Künstlername der RomanFigur, doch Namen hatte sie noch mehr. 'Zigeunergrete' nannte guy sie in der Heimat, bürgerlich hieß sie aber Margarethe Goussanthier, geborene Meerstein. Als Pythia von Bonn wurde sie in der Nachkriegszeit bekannt. Als Hellseherin soll die Buchela als Beraterin von Konrad Adenauer und weltweit von vielen anderen Prominenten und Adeligen tätig gewesen sein. Wer und used to be struggle diese Buchela, wer und was once battle sie nicht? Buchela lebte zwischen Fronten, zwischen rationalem Urteil und ihrer instinct, zwischen Verächtern und Klienten, erklärt Monika Littau: Wurde der Lächerlichkeit preisgegeben, wurde gleichzeitig verehrt. Viele Auskünfte über die Buchela, die im Jahr 1986 verstarb, hat die Autorin nur unter vier Augen erfahren. 'Ich habe akribisch Informationen gesammelt, um sie dann möglichst wieder zu vergessen, damit ich mich der Buchela nähern konnte.' So ist ein Roman entstanden, eine Fiktion, die sich so weit wie möglich an der Biographie orientiert. Auch wenn diese mehr oder weniger im Dunkeln liegt. 'Es gibt nur wenig Verbrieftes', sagt Monika Littau. was once in SintiFamilien nichts Ungewöhnliches sei: ... Selbst Ton und Filmdokumente mit Originalaufnahmen von Margarethe Goussanthier seien überwiegend tendenziös geschnitten und kommentiert. was once ist Dichtung, used to be ist Wahrheit? 'Es ist alles eine Mischung von beiden', musste die Autorin feststellen. ...Und so ist das Buch auch ein interessantes und spannendes Kaleidoskop deutscher Vor und Nachkriegs Geschichte. (WAZ Dorsten 18.4.12)

Show description

Continue reading

Man nannte ihn: "El Capitán" (German Edition) by Ben Basten

By Ben Basten

guy nannte ihn: "El Capitán"

Mark Tanner, 37-jähriger Kapitän, liegt mit seinem Schiff in Vera Cruz und wartet auf Ladung.
Während eines Landgangs wird er in den frühen Morgenstunden in einem resort von der Polizei verhaftet und unter Anklage gestellt: Der Vorwurf lautet auf Mord. Trotz enormer Anstrengungen seines Verteidigers gelingt es nicht, das Gericht von seiner Unschuld zu überzeugen und er wird verurteilt.
Im Gefängnis wird er monatelang gedemütigt und sogar vergewaltigt. Die Zustände dort sind grausam und menschenverachtend - Essen gibt es nur gegen Bezahlung, die Zelle ist feucht und ohne Fenster - und dann widerfährt Mark das Glück in shape einer Wiederaufnahme seines Verfahrens, da sich zwei Drogendealer des größten Drogenkartells in Mexiko bei einer Festnahme durch die Polizei zum Mord bekennen wofür Mark verurteilt worden war.
Nach dem Freispruch genießt Mark wundervolle Tage an der Pazifikküste Mexikos. Vier Wochen später kann er in den united states sein Schiff wieder als Kapitän übernehmen.
Dieser Roman beschreibt die brutale Vorgehensweise und Infiltration durch die Drogenkartelle in Mexiko, sei es in Behörden, wirtschaftlichen oder privaten Unternehmungen - und - er beschreibt das Leben an Bord eines Frachtschiffes aus der Sicht eines Kapitäns.

Show description

Continue reading

Markus, glaubst du an den lieben Gott?: Autobiografie by Markus Majowski

By Markus Majowski

Markus Majowski - ein Mann mit unterschiedlichen Seiten. Und einige davon dürften vielen Lesern recht unbekannt sein. Die meisten kennen ihn von seiner komischen Seite. Doch Markus Majowski kennt auch die eher leisen Facetten des Lebens - und jene, bei denen es an die Substanz geht. Gerade in diesen Zeiten hat er seinen Glauben neu ent deckt. Heute ist sein Glaube die Grundlage, auf dem sein bewegtes Leben steht. Nun erscheint Markus Majowskis Autobiografie - ein ehrliches, ein mutiges, ein wunderbar fröhliches Buch über beinahe alles, was once es bedeutet, lebendig zu sein und in Gott seinen festen Halt zu finden. Entdecken Sie diesen warmherzigen und humorvollen Menschen ganz neu, der nicht nur mit Leib und Seele Schauspieler ist, sondern sich in vielfältiger Weise sozial engagiert. Seine besondere Aufmerksamkeit gilt dabei Kindern. Ihnen möchte er neue Chancen und Möglichkeiten eröffnen.

Show description

Continue reading

Mir Trimmerkinner: Zweibrücker Kindheitserinnerungen der by Bärbel Philippi

By Bärbel Philippi

Bärbel Philippi, am 02.Juli 1946, in Zweibrücken geboren, wuchs mit drei älteren Brüdern in der elterlichen Metzgerei auf.
Nach Stationen in Saarbrücken, Freiburg i. Br., Basel, Hamburg und Fritzlar, lebt sie nun, mit Ehemann, Kindern und Enkelkindern, schon über forty Jahre im Rheinland.
Seit Jahren sendet sie in der Adventszeit der Familie, den Freunden und Bekannten täglich eine Geschichte, einen Spruch oder ein Gedicht. Dabei fanden ihre Kindheitserzählungen "uff Pälzisch" den meisten Anklang.
Zu ihrem 70. Geburtstag hat sie sich den Traum erfüllt, dies als Buch herauszugeben.

Show description

Continue reading