Infieles y adulterados (Ilustrados) (Spanish Edition) by Juan José Millás,VV.AA

By Juan José Millás,VV.AA

«No hay estadísticas fiables sobre el número de adulterios que se cometen en el mundo cada hora, cada minuto, cada segundo, pero son tantos que casi estamos a punto de afirmar que l. a. base del matrimonio es el adulterio. Más aún: l. a. base sobre l. a. que se sostiene los angeles realidad es el adulterio.»
Juan José Millás

Este libro es una tremenda historia de poligamia: los angeles de un escritor con catorce ilustradores. El adulterio está en todas partes. Como cube el propio Juan José Millás «hay adúlteros de tarde y de mañana y de noche y de madrugada, de fin de semana y de día laborable. Los sitios en los que se consuma los angeles infidelidad son de lo más variado también, desde los apartamentos con olor a cebolla a hoteles de tercera, pasando por sótanos, automóviles, cuartuchos de fotocopiadoras o palacios.»

El arte del engaño y l. a. infidelidad se despliega en estos cuentos, llenos de ironía y de imágenes cotidianas y surrealistas, en los que tienen voz los amantes, los esposos, los mentirosos y los engañados. El trabajo gráfico va como anillo al dedo a estas historias de amor, sexo y otras perversiones.

Show description

Continue reading

THE GARDENVILLA: Südafrika mon amour (German Edition) by Anna-Luise Liebgott

By Anna-Luise Liebgott

Tanja Blixen würde jetzt sagen "Ich hatte ein Haus, ein Haus in Afrika". Ich sage "Ich hatte Träume, Träume von einem großen Haus. Es stand, nicht ganz zufällig, in Afrika. In Südafrika am Fuße der Outeniqua-Berge, in George, der Hauptstadt der Gardenroute, zwischen Kapstadt und Port Elizabeth, am Indischen Ozean.
In einer kleinen Stadt, in Österreich, die kurz vor Kriegs-ende in Grund und Boden gebombt wurde, geboren, stellte sich bei mir in früher Jugend großes Fernweh ein, das mich mit 18 nach London führte.
Meine Flugzeugphobie, ein Resultat der Bombenangriffe, legte ich 1964 mit Eintritt in eine Fluggesellschaft in Frankfurt am major ab. Hier konnte ich 32 Jahre mein Fernweh befriedi-gen.
Ich hatte darüber hinaus noch ein pastime. Die Ausstattung und Gestaltung von Räumen. Schon in Kindertagen baute ich in Gedanken mein Elternhaus um. Es struggle mir zu klein.
Mit meinem zweiten Mann konzentrierten sich unsere Reisen auf das südliche Afrika, wo wir uns 1997 in einem wunderschönen Anwesen niederließen.
Niemand, schon gar nicht ich, rechnete damit, dass mein Mann den Tod finden und ich nach so viel Freude in unserer neuen Heimat, nach Deutschland zurückkehren würde.
In diesen beschrieben Jahren wurde zwar mein Vertrauen in Südafrika erschüttert, meine Liebe zu diesem Land blieb.

Show description

Continue reading

In Pursuit Of Spring by Edward Thomas

By Edward Thomas

This ebook was once Edward Thomas's purely non-fiction prose novel. It includes a superbly written account of Thomas's trip from London to the Quantock Hills - To Nether Stowey, Kilve, Crowcombe and West Bagborough, to the excessive element the place the Taunton-Bridgewater highway tops the hills and exhibits all of Exmoor at the back of, the entire Mendips prior to, and upon the left the ocean, and Wales very far flung. It used to be a trip taken by means of bicycle within the spring. A vintage publication for an individual who enjoys Thomas's work.

Show description

Continue reading

Wo sind die Mirabellen geblieben ?: Reminiszenzen und by Klaus Herrmann

By Klaus Herrmann

Die Landschaft, in der ein Mensch seine Kindheit erlebt, prägt. Für Klaus Herrmann sind es die sandigen, von Kiefern und Birken gesäumten Heidewege, die in seiner Erinnerung für nachhaltige Eindrücke sorgten. Nach Jahren kehrt der Journalist mit Frau und vier Töchtern in diese Landschaft zurück und findet die Wege im „toten Tal“, wie Hermann Löns die Gegend zwischen dem Amt Meinersen und dem intestine Brenneckenbrück nannte, wieder.
Die Reminiszenzen und Betrachtungen von Klaus Herrmann leben aber nicht nur von der Naturbeobachtung, vom gleichmäßigen Rhythmus im Wechsel der Jahreszeiten und von der Liebe zu den vertrauten Landschaften seiner Kindheit.
Mit einem gesunden Schuss Selbstironie skizziert Klaus Herrmann seine familiäre scenario – gegenüber der Weiblichkeit eindeutig in der Minderheit. Er schreibt über Neues, Modisches und Modernes, das Altvertrautes vielfach in ein ganz anderes Licht rückt. Sein wacher Blick für Natur und Mitmenschen fängt Bemerkenswertes, Lustiges, Nachdenkliches und Heiteres wie unter dem Brennglas ein – mancher Leser wird in den Texten Vertrautes entdecken und eigene Erfahrungen wiederfinden.

Show description

Continue reading

Soot by Andrew Martin

By Andrew Martin

'An engaging and shrewdpermanent booklet, in and out' Book Of The Month - The Times

York, 1799.

In August, an artist is located murdered in his domestic - stabbed with a couple of scissors. Matthew Harvey's demise is far mentioned within the urban. The scissors are one of the instruments of his alternate - for Harvey is a popular cutter and painter of colours, or silhouettes, the newest model in portraiture. It quickly turns into transparent that the assassin needs to be one of many artist's final sitters, and the folks depicted within the ultimate six colors made by way of him develop into the major suspects. yet who're they? And the place are they to be found?

Later, in November, a smart yet impoverished younger gentleman referred to as Fletcher Rigge languishes within the debtor's criminal, till a letter arrives containing a extraordinary proposition from the son of the murdered guy. Rigge is to be published for one month, yet in that point, he needs to locate the killer. If he fails, he'll be incarcerated back, potentially for life.

And so, with every thing at stake, and built in simple terms with copies of the specified silhouettes, Fletcher Rigge starts off his seek around the snow-covered urban, and enters an international of shadows...

Show description

Continue reading

Gesiebte Luft oder Mehmed Demirci (German Edition) by Wolfgang Glauche

By Wolfgang Glauche

„Gesiebte Luft“ steht als Synonym für das Leben hinter Gittern und Gefängnismauern. In dieser Subwelt spielt auch diese Erzählung. Mehmed Demirci und Karsten Wedau kommen zwangsweise in Kontakt zueinander. Der eine ist Strafgefangener, der andere ist sein Gefängniswärter. Mal handelnd und mal zuschauend, nimmt der Gefängnisbeamte Karsten Anteil am Schicksal von Mehmed Demirci. Kann er das Schlimmste verhindern?

Show description

Continue reading

Willkommen in Dingsda (German Edition) by Heinz Picard

By Heinz Picard

Von Dingsda zum unsatisfied End
„Guten Morgen, Herr ...“ Und weg ist der identify. „Reich mir doch mal das ...“ Dingsda? Den meisten Menschen entfällt mal etwas, das sind kleine Kommunikationspannen, unangenehm, aber leicht zu überspielen. Das challenge kennen vermutlich alle, die auf den Herbst des Lebens zugehen. Aber sind wir nicht so alt, wie wir uns fühlen? Darum geht es in der Titelgeschichte dieser Kurzgeschichten-Sammlung. Sie spannt den Bogen von leicht gebrochener Heiterkeit zum bitteren Ernst.
Denn tiefer greifen jene Pannen, die aus dem Schweigen entstehen – oder aus dem Verschweigen oder Übertönen. Und weh tut es dort, wo Fragen nach Schuld und Verantwortung gestellt werden. Das ist das Spannungsfeld, in dem sich die Akteure dieser 14 Geschichten bewegen. Mit jeder weiteren Geschichte schleichen sich mehr und mehr die ernsteren Töne ein, Lösungen bleiben offen und manchmal ist es dafür auch schon zu spät.

Show description

Continue reading

The History of Bees: The Number One International Bestseller by Maja Lunde

By Maja Lunde

***THE #1 foreign BESTSELLER***
‘Dystopian and electrical, this e-book is decided to blow minds all over' Stylist

'Haunting and poignant ... a big and lovely publication' Dave Goulson, bestselling writer of Bee Quest

within the spirit of Station Eleven and Never permit Me Go, this outstanding and bold literary debut follows 3 generations of beekeepers from the previous, current, and destiny, weaving a spellbinding tale in their courting to the bees – and to their little ones and each other – opposed to the backdrop of an pressing, worldwide crisis.

England, 1851. William is a biologist and seed service provider, who units out to construct a brand new kind of beehive—one that might provide either him and his young ones honour and fame.

United States, 2007. George is a beekeeper and fights an uphill conflict opposed to sleek farming, yet hopes that his son might be their salvation.

China, 2098. Tao hand paints pollen onto the fruit timber now that the bees have lengthy given that disappeared. whilst Tao’s younger son is taken away through the professionals after a sad accident—and is stored at nighttime approximately his whereabouts and condition—she units out on a grueling trip to determine what occurred to him.

Haunting, illuminating, and deftly written, The background of Bees joins those 3 very diversified narratives into one gripping and idea scary tale that's simply as a lot concerning the robust relationships among young children and oldsters because it is ready our very dating to nature and humanity.

‘Haunting and poignant … an incredible and lovely publication’ Dave Goulson, writer of Bee Quest

‘Spectacular and deeply relocating. Lunde has elegantly woven jointly a story of technology and technology fiction, dystopia and desire, and the rigors of the person and the strengths of relatives’ Lisa See, New York Times bestselling writer

‘Such is the genius of debut novelist Maja Lunde that her story of 3 eras—the long gone, the tenuous current and the biologically damned future—is strung at the fragile wish of the survival of bees’ Jacquelyn Mitchard, New York occasions bestselling author

‘As a lover of honeybees and keen on speculative fiction, i used to be doubly obsessed on THE historical past OF BEES. Maja Lunde’s novel is an pressing reminder of ways a lot our survival depends upon these outstanding bugs. it's also a gripping account of how—despite the harshest losses—humanity may possibly abide and person households can heal’ Jean Hegland, writer of Into the Forest

‘By turns devastating and hopeful, The historical past of Bees resonates powerfully with our so much urgent environmental matters. Following 3 separate yet interconnected timelines, Lunde exhibits us the earlier, the current, and a terrifying destiny in a riveting tale as complicated as a honeycomb’Bryn Greenwood, New York Times bestselling writer

‘Here is a narrative that's sweeping in scope yet intimate intimately’ Laura McBride, writer of We Are known as to Rise

Show description

Continue reading

The History Of Nourjahad by Frances Sheridan

By Frances Sheridan

This scarce antiquarian booklet is a facsimile reprint of the unique. because of its age, it might comprise imperfections reminiscent of marks, notations, marginalia and wrong pages. simply because we think this paintings is culturally very important, we now have made it on hand as a part of our dedication for shielding, retaining, and selling the world's literature in reasonable, top of the range, glossy versions which are real to the unique work.

Show description

Continue reading

Geld stinkt nicht - oder doch? (German Edition) by F.U. Ricardo

By F.U. Ricardo

„Pecunia non olet“ – Geld stinkt nicht! Dieser berühmte Ausspruch wird dem römischen Kaiser Vespasian zugeschrieben.
Schon im alten Rom wurde insbesondere gefaulter Urin als Mittel zur Ledergerbung eingesetzt. So wurden an belebten Strassen in Rom Latrinen aufgestellt, um dort den Urin einzusammeln, der von Gerbern benötig wurde. guy stelle sich dies heute mal vor!
Vespasian traf bei seinem Amtsantritt leere Staatskassen an. additionally gab es dies schon damals! Er erhob darum eine sogenannte Latrinensteuer. Er habe seinem Sohn die Einnahmen aus dieser Steuer unter die Nase gehalten und gefragt, ob ihn der Geruch störe. Als dieser verneinte, meinte der Vater: „Und doch kommt es vom Urin!“
Heute noch werden in Italien öffentliche Toiletten „Vespasiani“ genannt!
Hat der Kaiser damals mit dem Urin vielleicht zweimal kassiert? In den Vespasiani von damals, und dann nochmals beim Verkauf dieser „Brühe“ an die Gerber? Und used to be battle denn zu jener Zeit mit diesem „kostbaren Saft“ von Pferden, Kühen und vielem anderen Getier? struggle dieser auch brauchbar?
Ein gewiefter supervisor von heute hätte dieses Geschäft sicher noch ausgeweitet und neue Ressourcen geschaffen! Leider weist die Geschichtsschreibung der alten Römer auf diesem Gebiet doch Lücken auf. Vielleicht ist es aber besser so!

Show description

Continue reading